Meine Dividenden im Mai 2022: 2025,90€

Der Mai ist vorbei und war, genau wie die Vormonate, wieder sehr turbulent. Vor allem im Bereich der jungen Wachstumsaktien, die noch keinen positiven Cashflow vorweisen können.

Demgegenüber steht mein Dividendendepot wie eine 100-jährige Eiche in der Baumschule 🌳 Es bewegt sich in diesem Jahr in einer Spanne von 640 – 600k. Mal mehr, mal weniger, aber immer mit reichlich Früchten die es für mich abwirft.

In Summe waren das diesmal erst zum zweiten Mal überhaupt über 2000,- €! 🚀🥳

Verwantwortlich dafür waren unter anderem BASF, die ich letztes Jahr aufgestockt hatte, Blackstone die die Dividende erhöht und eine Sonderausschüttung vorgenommen haben. Außerdem die erhöhten Dividenden von P&G, Tanger, Paychex, Freenet und Fuchs Petrolub. Dazu mein Neukauf der Münchener Rück.

Meine Dividenden im Mai 2022

Übersicht der Mai Dividenden (netto) 🚀

Hier die Zahlen & Fakten

AbbVie: 134,22€
Abbott Laboratories: 24,86€
AT&T: 90,58€
BASF: 403,26€
BAT: 107,08€
Blackstone: 194,42€
CVS Health: 38,69€
Freenet: 219,80€
Fuchs Petrolub: 86,45€
General Mills: 43,07€
Gladstone: 18,15€
LTC Properties: 23,69€
Main Street Capital: 27,19€
Münchener Rück: 64,79€
Norfolk Southern: 41,85€
Omega Healthcare: 174,14€
Paychex: 86,09€
Procter&Gamble: 57,97€
Prospect Capital: 16,69€
Realty Income: 3,18€
STAG Industrial: 23,16€
Starbucks: 44,14€
Tanger Factory: 49,18€
Texas Instruments: 53,25€

Schreibe einen Kommentar