Meine Dividenden im Januar 2024: 1.197,09€

Frohes neues Jahr, Freunde! Und ja, ich denke, es begann wirklich “froh”. Zumindest für mein Depot und mich.

Dank erhöhtem Steuerfreibetrag (jetzt 1.000 Euro), konnte ich bei den Dividenden wieder Rekordeinnahmen verzeichnen und mich immerhin um sage und schreibe 5 Euro zum Jahr 2022 steigern. Und das trotz der Schwierigkeiten, die ich hatte…

…denn es galt die Dividendenkürzungen von Medical Properties (knapp 60 Euro) und W.P.Carey (ca. 15 Euro). auszugleichen. Dazu sind Januar-Zahler wie Yamana Gold und Urstadt Biddle Properties weggefallen, weil sie aufgekauft oder von der Börse genommen wurden.

Unter der Dividenden-Tabelle könnt ihr nachlesen, warum ich dennoch einen neuen Rekord erzielen konnte.

Aber auch abseits der Dividenden war der Januar erfreulich, denn die Aussicht auf sinkende Zinsen lässt weiterhin die Tech-Aktien nach oben laufen. Außerdem lieferte Microsoft am letzten Januar-Tag noch hervorragende Quartalszahlen. So konnte mein Gesamtdepot ca. 25k Euro zulegen und notiert nun wieder im siebenstelligen Bereich.

Meine Januar Dividenden 2024

Zukäufe im Dividendendepot

1. NEU ins Depot gekauft: Nexstar Media Group (WKN 622325)
12 x 164,60 Euro
Mit der Nexstar Media Group habe ich den Bereich “Medien” in meinem Depot ausgebaut und gleichzeitig ein Unternehmen gekauft, das in den vergangenen Jahren regelmäßig zweistellig die Dividenden erhöht hat.

Nexstar ist die größte lokale Fernsehgruppe in den USA. Sie betreiben über 200 lokale Rundfunk- und Fernsehsender in den USA. Dazu auch die zugehörigen Websites und Social Media Kanäle. Die Reporter und Journalisten sind im ganzen Land verteilt und berichten von dort an die großen Netzwerkpartner wie ABC, CBS, NBX, Fox und andere. Ein echter Burggraben, wie ich finde.

Das Unternehmen wächst beständig und die Bruttomarge liegt bei knapp 60%. Die Profitabilität wiederum erlaubt es, eine Dividende zu zahlen und diese auch schon seit 10 Jahren (kräftig) zu erhöhen.

Allein in den letzten Jahren wurde die Dividende, im Durchschnitt, jedes Jahr um 29% erhöht. Erst vor ein paar Tagen wurde wieder eine Erhöhung um 25% verkündet. Und dennoch liegt die Payout Ratio weiterhin bei moderaten 42%. Also noch viel Luft für weitere Dividendenerhöhungen.

» Nexstar Media Group bei aktien.guide
» Nexstar Media Group bei SeekingAlpha

2. Nachgekauft: CVS Health (WKN 859034)
20 x 67,82 Euro
CVS war in den letzten Monaten Stammgast auf meiner Nachkaufliste und so wanderten auch im Januar wieder 20 Aktien in mein Depot, weil ich CVS auf diesem Kursniveau schlicht und einfach kaufenswert finde. Neuer Gesamtbestand: 165 CVS Aktien.

Übersicht der Januar 2024 Dividenden (netto)

…mitsamt Vergleich zum Vorjahr.

Aktie

Dividende 01/2024

Dividende 01/2023

Dividende 01/2022

Altria

201,81 €

192,83 €

172,52 €

Cardinal Health:

48,19 €

42,67 €

39,75 €

Cisco:

121,09 €

108,39 €

102,27 €

CME Group

40,69 €

0 €

0 €

Digital Realty Trust:

8,33 €

9,55 €

8,61 €

EPR Properties

16,53 €

0 €

0 €

Essential Properties:

11,03 €

9,48 €

0 €

Gladstone:

14,04 €

15,68 €

14,74 €

GlaxoSmithKline:

57,14 €

40,25 €

73,53 €

Intl Flavors & Fragrances

19,43 €

17,59 €

16,07 €

Iron Mountain:

32,63 €

27,95 €

26,39 €

Kimberly-Clark:

50,49 €

45,07 €

41,83 €

LTC Properties:

22,96 €

20,45 €

19,25 €

Main Street Capital:

33,45 €

27,93 €

25,26 €

Medical Properties:

139,08 €

200,26 €

128,08 €

Monolithic Power Systems:

19,44 €

14,65 €

11,13 €

Nike

16,90 €

0 €

0 €

Osisko Gold Royalties:

7,64 €

6,11 €

6,20 €

PepsiCo:

18,56 €

15,31 €

13,40 €

Prospect Capital:

18,60 €

18,75 €

17,97 €

Realty Income:

29,79 €

3,49 €

3,30 €

Redeia Corporacion:

37,55 €

32,65 €

37,55 €

Simon Property Group:

0 €

0 €

43,41 €

Sixth Street Specialty:

0 €

0 €

106,59 €

STAG Industrial:

25,50 €

22,45 €

21,10 €

Sysco Corp.

29,20 €

24,97 €

26,60 €

Urstadt Biddle Properties:

0 €

24,83 €

22,39 €

Paramount (ViacomCBS):

6,85 €

30,07 €

28,30 €

Yamana Gold:

0 €

32,20 €

30,51 €

Walmart:

15,19 €

13,64 €

12,61 €

W.P.Carey:

132,58 €

146,93 €

143,07 €

Ergebnis:

1.197,09 €

1.144,15 €

1.192,43 €

Die oben schon angesprochenen Kürzungen und Verkäufe konnten durch Zukäufe der CME Group, bei Realty Income und EPR Properties aufgefangen werden. Außerdem erhielt ich die Nike Dividende jetzt im Januar, statt im Dezember. Den Rest regelten der neue Steuerfreibetrag und mein Aktienverlusttopf.

Mein Follower bei Instagram werden

Exklusive Inhalte nur auf Instagram Echte Daten & Werte!

Als “Investmentgärtner” bin ich bei Instagram. Meine Käufe, Verkäufe oder Deals aus dem Business gibt es immer aktuell und exklusiv in den Storys. Mitsamt den Kaufbelegen und Nachweisen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
sdfsfd
23 Tage zuvor

ist das depot auf parqet noch aktuell?