Meine Dividenden im Juni 2021: 1355,06€

Heute gibt’s endlich auch mal die Auswertung der Juni Dividenden.

Viel gibt es dieses Mal gar nicht zu sagen. Im Vergleich zu den Juni Dividenden im letzten Jahr, ist der zustande gekommene Beitrag vor allem deshalb geringer, weil meine Einmalzahler BASF und Deutsche Telekom die Dividenden bereits im April und Mai gezahlt haben, statt wie letztes Jahr im Juni.

Ansonsten freue ich mich, dass viele Unternehmen im Juni wieder Erhöhungen der Dividende angekündigt haben (Urstadt Biddle, Target, Simon Property, etc). Die Lage im Einzelhandel hat sich deutlich entspannt. Hier wird es in Zukunft also wieder mehr Geld geben 😌👌

Dividenden im Juni 2021

Übersicht der Juni 2021 Dividenden (netto) 💰

3M: 16,23€
American Water Works: 25,64€
CD Projekt: 94,41€
Church & Dwight: 15,36€
Dover: 11,52€
Emerson Electric: 27,19€
Encavis: 144,31€
FactSet Research: 8,75€
Fortis: 22,10€
Franco-Nevada: 11,33€
Freenet: 231,00€
Gilead Sciences: 52,90€
Gladstone: 13,69€
Newmont Mining: 9,61€
IBM: 49,94€
Imperial Brands: 18,02€
International Paper: 24,99€
Inter Pipeline: 10,40€
Johnson & Johnson: 51,90€
Kraft Heinz: 27,31€
LTC Properties: 17,88€
Main Street Capital: 22,48€
McDonalds: 39,31€
Microsoft: 30,01€
Norfolk Southern: 28,84€
Prospect Capital: 14,97€
Public Storage: 60,84€
Realty Income: 2,63€
Royal Dutch Shell: 33,98€
Sixth Street: 8,94€
Softbank: 3,21€
Sonoco: 23,35€
STAG Industrial: 19,88€
Suncor Energy: 13,77€
Target Corp.: 24,85€
Tencent: 17,93€
Unilever: 75,94€
VISA: 15,85€
Wells Fargo: 10,87€

Schreibe einen Kommentar