Meine Dividenden im August 2020: 1194,77€

Ich bin spät dran, aber hier seht ihr nun auch meine August Dividenden.

Im Corona-Crash im März hatte ich meinen Dividendenwerte Vodafone und Paychex aufgestockt. Dadurch gibt es für mich auch in diesem Jahr ein Dividendenplus, im Vergleich zum Vorjahr. Es war allerdings knapp, denn gut 85 € wären eigentlich noch durch Tanger Factory und 13 € durch EPR Properties hinzugekommen. Beide haben aber vorübergehend die Dividendenzahlungen ausgesetzt.

🧐 Ein großes Fragezeichen ist bei mir im August übrigens Novo Nordisk. Die Dividende wird noch vermisst. Hätte längst im August fließen müssen. Die Aktien liegen bei mir seit Jahren im Depot der OnVista Bank. Bin mit denen schon in Kontakt getreten und angeblich will sich mit meinem Fall aktuell eine “Fachabteilung” beschäftigen… 🤷‍♂️

Ich finde es ehrlich gesagt absolut unterirdisch für eine Bank, wenn eine Dividende einfach so verschwindet. Will gar nicht wissen, wie vielen Kunden der fehlende Dividendeneingang nicht aufgefallen wäre…

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass das Geld noch kommt und rechne es dann den September Dividenden dazu.

Meine Dividenden im August 2020

Übersicht der August Dividenden (netto) 🚀

AbbVie: 85,73€
Abbott Laboratories: 16,92€
AT&T: 98,20€
BAT: 55,44€
Blackstone: 48,88€
CVS Health: 31,51€
EPR Properties: 0€
General Mills: 37,06€
Gladstone: 14,30€
Inter Pipeline: 9,79€
LTC Properties: 18,60€
Main Street Capital: 23,31€
Novo Nordisk: ???
Omega Healthcare: 156,62€
Paychex: 83,05€
Procter&Gamble: 44,57€
Prospect Capital: 15,05€
Realty Income: 2,62€
Reliance Industries: 5,24€
STAG Industrial: 15,03€
Starbucks: 33,12€
Tanger Factory: 0€
Texas Instruments: 36,65€
Vodafone: 322,42€

Schreibe einen Kommentar