Meine Dividenden im Dezember 2020: 834,01€

2020er Abschluss im Dividendendepot! 💰 Hui, was für ein Jahr! 😅

Der Dezember ist Vergangenheit und ich muss sagen, dass der letzte Monat in meinem Dividendendepot deutlich schlechter ausfiel, als erwartet.

Im letzten Quartal des Jahres konnte man die Auswirkungen der Dividendenstreichungen besonders gut sehen. Der außerdem weiterhin steigende Euro hat auch im Dezember für negative Effekte beim Wechselkurs von USD zu EUR gesorgt 😕 Andersrum betrachtet bekommt man dagegen die US Aktien etwas günstiger.

Im Dezember habe ich bei IBM und W.P.Carey nachgelegt. Schon im November habe ich Disney aus dem Dividendendepot verkauft.

Wenn ich mir nun so die Säulen, im Diagramm der Dividendeneingänge, für das ganze Jahr betrachte, wird mir klar: Alles richtig gemacht! 🥳 Denn über 100.000 € sind 2020 nicht in weitere Dividendenwerte geflossen, sondern stattdessen in Tech- und Wachstumswerte. Dort stehen inzwischen über 270.000 € an Buchwert + ca. 18.000 € realisierter Gewinn. Aber dazu im nächsten Beitrag mehr, wenn es um alle Depots und den Jahresabschluss 2020 geht.

Meine Dividenden im Dezember 2020

Übersicht der Dezember Dividenden (netto)

3M: 16,23€
American Water Works: 23,84€
Church & Dwight: 14,92€
Coca Cola: 39,81€
Dover: 11,48€
Emerson Electric: 27,14€
FactSet Research: 7,98€
Fortive Corp.: 0€
Fortis: 20,94€
Franco-Nevada: 9,61€
Gilead Sciences: 49,49€
Gladstone: 13,95€
Newmont Mining: 0€
IBM: 22,97€
Imperial Brands: 38,88€
International Paper: 25,01€
Inter Pipeline: 9,88€
Johnson & Johnson: 49,28€
Kraft Heinz: 26,76€
LTC Properties: 18,25€
Main Street Capital: 22,52€
McDonalds: 39,36€
Microsoft: 30,19€
Norfolk Southern: 27,64€
Prospect Capital: 14,55€
Public Storage: 59,47€
Realty Income: 2,59€
Royal Dutch Shell: 33,01€
Softbank: 15,13€
Sonoco: 22,37€
STAG: 14,64€
Suncor Energy: 12,91€
Target Corp.: 24,99€
Unilever: 61,11€
VISA: 15,98€
Wells Fargo: 11,13€

Schreibe einen Kommentar