Meine Dividenden im März 2022: 1302,33€

Wieder ein Monat vorbei. Und erneut ein Dividendenrekord für mich 🥳

Dabei ist im Grunde gar nichts passiert. Die im Depot befindlichen Dividendentitel haben einfach nur ihre Dividenden Auszahlungen um ein paar Prozent erhöht. Dazu noch ein paar positive Währungseffekte … und Zack fertig, 12% höhere Dividendeneinnahmen, als im März letzten Jahres.
Ganz simpel, ganz entspannt… 😌👌

Ich finde das nach wie vor enorm erstaunlich, bei all den Lockdowns, Lieferproblemen, Zinserhöhungen und leider auch Kriegen da draußen.

Cool bleiben und Dividenden kassieren, lautet nicht ohne Grund der Titel des Buches von Christian W. Röhl und er passt auf meinen März einfach wie die Faust aufs Auge.

Dividenden im März 2022

Übersicht der März Dividenden (netto) 💰

Die folgenden Unternehmen haben mir im März eine Dividende gezahlt
3M: 17,96€
American Water Works: 27,90€
BHP Billiton: 170,11€
Brookfield Asset Mgmt: 2,20€
Church & Dwight: 17,37€
Emerson Electric: 34,92€
ExxonMobile: 50,67€
FactSet Research: 9,44€
Fortis: 24,10€
Franco-Nevada: 13,06€
Gilead Sciences: 59,24€
Gladstone: 17,09€
Newmont Mining: 11,88€
IBM: 55,90€
Imperial Brands: 42,35€
International Paper: 24,97€
Johnson & Johnson: 57,07€
Kraft Heinz: 29,58€
LTC Properties: 22,30€
Main Street Capital: 35,14€
McDonalds: 46,54€
Microsoft: 37,19€
PepsiCo: 13,76€
Prospect Capital: 18,50€
Public Storage: 66,01€
Realty Income: 3,40€
Royal Dutch Shell: 51,38€
Simon Property: 48,48€
Sixth Street: 25,20€
Sonoco: 29,37€
STAG: 22,16€
Suncor Energy: 29,23€
Target Corp.: 36,81€
Unilever: 75,61€
Union Pacific: 24,63€
VISA: 21,19€
Wells Fargo: 29,62€

Wie lief euer März? Konntet ihr euch über neue Rekorde im Depot freuen? 🙂

Schreibe einen Kommentar