Meine Dividenden im März 2020: 1037,07€

Los geht’s! Seit 2014 bin ich an der Börse aktiv und versuchte bis 2014 mit dem Kauf und Verkauf von Aktien Gewinne zu erzielen. Ich mach’s kurz: Das lief eher schlecht.

Deshalb habe ich mich 2014 für die Dividenden- und Buy & Hold-Strategie entschieden und damit genau “mein Ding” gefunden.

Seitdem habe ich ein Depot für solide Wachstumsaktien und ein zweites Depot für etablierte Unternehmen mit positivem Cashflow, die ohne Probleme Dividende zahlen können. Seitdem agiere ich endlich nachhaltig erfolgreich.

Ich notiere mir seit 2015 jeden Monat meine auf dem Konto eingegangen Dividenden in einer Tabelle und reinvestiere diese immer dann in neue Dividendenzahler, wenn ich Kaufchancen sehe. Wozu das bisher geführt hat, könnt ihr in dieser Grafik sehen:

Dividenden im März 2020

Ab sofort werde ich auf dieser Website jeden Monat über meine eingegangen Dividenden und meine Investitionen berichten. Viel Spaß damit und schreibt mir gern wenn ihr Fragen habt!

Schreibe einen Kommentar